Die Verbindung unterschiedlicher Unternehmen mit verschiedener Herkunft und Entwicklung bedarf grundlegender Entscheidungen über die Art der Integration bzw. Selbstständigkeit der beteiligten Organisationen. Wir begleiten Ihr Merger und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Führungsprinzipien. Während des Mergers kommen diese zur Wirkung. Über die Anwendung im Merger entsteht die zukünftige Kultur im Zusammenwirken. Dies erzeugt über das Ethikprinzip nach Robert Paul Kasper das die betriebswirtschaftlich erfolgreiche Unternehmensführungs-Konzeption für alle Beteiligten. Sie erzeugt außerdem tiefe Stabilität bei gemeinsamer Veränderungsbereitschaft zur Vorbereitung auf zukünftige Herausforderungen.

 Nutzen Sie unser Wissen über Synchronisation, Stabilisierung, Veränderung, prozessorientierte Strategierealisation und betriebswirtschaftlich messbare Fakten.

Vorbereitend auf Ihren Merger bieten wir Ihnen zudem einen Merger-Check [Verlinkung auf Führungs- bzw. Merger-Check].