Die Ausbildung zum Prozessberater ermöglicht es interessierten Personen, das Abschlusszertifikat der ABAEUS-Akademie für humanistische BWL mit dem Titel diplomierter Prozessberater zu erhalten. Wer den gesamten Ausbildungsgang durchläuft, ist in der Lage, Unternehmen in Führungsfragen zu beraten. Der gesamte Lehrgang ist stufenförmig aufgebaut und kann nach jedem Einzelsegment mit entsprechend gültigem Zertifikat erfolgreich beendet werden. Für den Abschluss als Prozessberater ist die Absolvierung der gesamten Ausbildung erforderlich. Für jedes einzelne Element des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer ein Testat mit den dazugehörigen Credit Points.